DI. Dr. Felix Lehner

(1900 – 1982)

Technischer Direktor von 1959 bis 1967. Neuentwicklung von LKWs und Traktoren bei Steyr-Daimler-Puch AG

Berufslaufbahn nach 1945

Quelle: Gespräch mit Sohn Dr. Gerhard Lehner in St. Koloman am Ostersonntag 2011.

  • Geboren am 25.2.1900 in Wien
  • Verstorben am 1.10.1982
  • Ab Ende 1945 bis 1950 bei St:D.P.AG unter Direktor Hoffmann(Werksdirektor) als Leiter des Fahrversuches für Traktoren und LKW .
  • Dann ein Jahr bei AVL in Graz.
  • Bis 1958 dann als Entwicklungsleiter(Konstruktion und Versuch) bei der Einspritzpumpenfirma Friedmann&Maier in Hallein.
  • Es folgte ein weiters Jahr bei der AVL.
  • Ab 1959 bis 1967 Techn. Direktor bei St:D.P.AG in Steyr .Verantwortlich für die Neuentwicklungen bei LKW und Traktoren .

LKW:

1960 erster Frontlenker-LKW vom Typ 680 mit Motor 609g, 1962 LKW-Typ 780 mit Motor 609f, 1963 LKW- Typ 780e mit erstem Turboladermotor der Baureihe 609, nämlich dem Motor 609e.

1967 ging der LKW-Typ 880 mit dem ersten direkt einspritzenden Dieselmotor WD614 in Serie.

Traktoren:

1960 Vorstellung und Serienanlauf der „Jubiläumsreihe“.

Quelle: DI. Nagenkögl 2011

Advertisements

Über redtenbacher

Redtenbacher Fan
Dieser Beitrag wurde unter Techniker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s