Josef Hochmayr

(1913 – 1995)

 Mundartdichter, Politiker, Mitbegründer der „Styria“ – Genossenschaft

 

  • Geboren 1913 in Steinbach / Steyr
  • Gestorben am 8.Dezember 1995

 

Quelle: Nachruf im Steyrer Kalender 1997

Am 8. Dezember 1995 starb Konsulent Josef Hochmayr im 83. Lebensjahr. Engagement in Politik und Kultur prägten das Leben des Steyrers, dessen größtes Anliegen bis zuletzt war, Steyr als Stadt der Mundartdichtung zu erhalten.

Tätigkeit:

  • Hochmayr war Mitbegründer der Steyrer Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Styria,
  • er war Stadtparteiobmann der ÖVP
  • Gemeinderat
  • Von 1961 bis 1967 Vizebürgermeister

Seine Bekanntheit geht aber auf seine Mundartdichtungen zurück. Er war Funktionär des Stelzhamerbundes. Zur 1000-Jahr-Feier der Stadt 1980 erschien sein Mundartbuch „A gsegnts Landl“. Im selben Jahr wurde er zum Konsulenten für Volksbildung und Heimatpflege ernannt. Zur Proklamation Steyrs zur Christkindlstadt brachte er sein zweites Buch heraus: „Aus der Eisen- und Christlkindlstadt“.

 

  • Quelle: Steyrer Kalender 1979

Pensionierung von Amtsdirektor Josef Hochmayr am 30.9. 1977

Nach einer Gesamtdienstzeit von 44 Jahren in der Finanzverwaltung ist Amtsdirektor Josef Hochmayr, geb. 1913 in Steinbach an der Steyr, in den Ruhestand getreten. Hochmayr begann seine Berufslaufbahn 1937 mit dem Dienst in der Zollwache. Nach Kriegsende wurde er dem Steueraufsichtsdienst zugeteilt und später in der Bewertungsstelle eingesetzt, die er 18 Jahre leitete. Josef Hochmayr war seit 1945 Personalvertreter und profilierte sich politisch innerhalb der ÖVP. 1951 zog er in den Steyrer Gemeinderat und war von 1961 bis 1967 Vizebürgermeister der Stadt Steyr. 1972 wurde er zum Amtsdirektor ernannt.

Advertisements

Über redtenbacher

Redtenbacher Fan
Dieser Beitrag wurde unter Dichter, Künstler, Politiker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s