Anton Haller

(1808 – 1867)

Bürgermeister von Steyr von 1860 bis 1864

  • Geboren am 3. Mai 1808
  • Gestorben am 19.2.1867
  • Quelle: Manfred Brandl, Neue Geschichte von Steyr. S. 168

Am 30. April / 1. Mai 1860 war die Amtsübergabe von Anton Gaffl an den Nachfolger. Das war der bisherige Vizebürgermeister, der Lebzelter Anton Haller. Er wurde zuerst interimistischer Bürgermeister. Der Gemeinderat wählte ihn am 19. Jänner 1861 definitiv.

  • Meldung im „Alpen-Boten“ vom 28.2.1867

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Altbürgermeister Anton Haller verstorben

Am  20. Februar 1867, abends 9 Uhr ist Herr Anton Haller, Lebzelter und Hausbesitzer hier, nach kurzer Kränklichkeit einem hinzugetretenen Schlagflusse erlegen. Seit 1850 im Gemeinderat hat der Verstorbene seiner Vaterstadt 4 Jahre als Bürgermeister vorgestanden und sie in der abgelaufenen Wahlperiode im Landtage vertreten, welche Missionen derselbe mit dem besten Willen und rastlos tätig zu erfüllen jederzeit bemüht war. Eine zahlreiche und höchst ansehnliche Leichenbegleitung erwies dem Verewigten am 23. September die letzte Ehre.

Advertisements

Über redtenbacher

Redtenbacher Fan
Dieser Beitrag wurde unter Bürgermeister, Persönlichkeiten, Politiker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s