Franz Prokesch

Provisorischer Bürgermeister in Steyr 1945

  • Quelle: Manfred Brandl, Neue Geschichte von Steyr, S. 171

Franz Prokesch:

Provisorischer Bürgermeister vom 6. Mai bis 29. November 1945

Die amerikanischen Militärs, die sich gleich nach dem Einmarsch im Mai 1945 im Rathaus etablierten, bestellten am 6. Mai 1945 Franz Prokesch, später Sekretär der Steyr-Werke, zum provisorischen Bürgermeister. Er trat im November 1945 zurück. In diesem Jahr hatte das östlich der Enns liegende und eine Zeitlang von den Russen besetzte Steyr-Ost in der Person des nachmaligen kurzfristigen Bürgermeister-Stellvertreters Hans Kahlig (KP) einen eigenen Bürgermeister.

  • Aus: Amtszeitung von Steyr

Die Amerikaner besetzten am 28. Juli 1945 die ganze Stadt, nachdem sich die sowjetischen Truppen nach einer Vereinbarung an die niederösterreichische Landesgrenze zurückgezogen hatten. Die vorübergehende, aber die Geschehnisse der Stadt Steyr sehr einschneidende Zweiteilung hatte damit ihr Ende gefunden. Die Amerikaner forderten nun die politischen Parteien auf, eine gemeinsame Stadtverwaltung zu errichten. Am 14. September 1945 konstituierte sich der erste Gemeinderat der Stadt Steyr, dem 13 (!) Mitglieder der KPÖ, 11 Mitglieder der SPÖ und 11 Mitglieder der ÖVP angehörten. Bürgermeister blieb Franz Prokesch, seine Stellvertreter wurden Hans Kahlig (KPÖ), Anton Azwanger (SPÖ) und Franz Paulmayr (ÖVP). Unverständlich für viele war, dass die Amerikaner einen Gemeinderat bestellten, der zu 38 Prozent kommunistische Mitglieder aufwies.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Über redtenbacher

Redtenbacher Fan
Dieser Beitrag wurde unter Bürgermeister, Persönlichkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s