Franz Xaver Wegscheider

Wegscheider.amSchreibtisch

(1887 – 1957)

Chormeister der „Sängerlust“

  • Geboren am 25. November 1887
  • Gestorben am 19. Dezember 1957

Nachruf für Franz Xaver Wegscheider

  • Quelle: Steyrer Zeitung 27.12.1957

Franz Xaver Wegscheider, eine in ihrer Erscheinung markante Persönlichkeit, ein Mann, der viele Jahrzehnte seine Kraft zur Förderung der Musikpflege in der Eisenstadt einsetzte, wurde am 19. Dezember 1957 in die Ewigkeit abberufen.

Noch einige Wochen vorher, zur Vollendung seines 70. Geburtstages am 25. November 1887 wurde er gebührend geehrt für seine Verdienste, die er sich um das musikalische Leben in Steyr erworben hat. Franz Xaver Wegscheider, Steueramtsdirektor i.R., war Ehrenchormeister des a cappela-Chores „Sängerlust“, den er in früheren Jahrzehnten wiederholt zu großen Leistungen geführt hatte, sowie Altbundeschormeister des OÖ.-Salzburger Sängerbundes.

Die Stadt Steyr hatte seine Verdienste durch die Verleihung des Goldenen Verdienstkreuzes sowie der Silbernen und  Goldenen Plakette der Stadt Steyr gewürdigt.

Am Montag, den 23. Dezember 1957 wurde Wegscheider in der Familiengruft auf dem Friedhof begraben.

Advertisements

Über redtenbacher

Redtenbacher Fan
Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeiten, Volkskunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s