Michael Schartinger

1916-03-01gest - Michael Schartinger

(1857 – 1911)

Messerfabrikant in Steyr

  • Geboren am 1. Februar 1857
  • Gestorben am 16. März 1911 in Steyr

Michael Schartinger (Zwischenbrücken Nr. 1) war 25 Jahre lang Obmann der Gewerblichen Genossenschaft der Messerer, Klingschmiede, Scherenmesserer und Beinschneider und Obmann des Verbandes (nach: Brandl, S.78f)

Michael Schartinger war Gründungsmitglied des MGV „Kränzchen“ , 50 Jahre lang Mitglied und Ehrenvorstand

Nachruf für Michael Schartinger im „Alpenboten“ vom 19.3.1911 (verfasst von Gregor Goldbacher)

Michael Schartinger ist 75 Jahre alt geworden. Seine Gattin war eine geborene Stohl, ist ihm nach 30jähriger Ehe schon im Tod vorausgegangen. Das Begräbnis von M. Schartinger findet am Sonntag 19.3.1911 um 14.30 Uhr statt; weggegangen wird vom Trauerhaus Zwischenbrücken Nr. 1.

„Stumm schläft der Sänger!“ nach 53 Jahren im MGV „Kränzchen“ tritt Michl Schartinger seinen Ruhetag an, der uns allen winkt.

Der Sohn ist Max Schartinger, ein Meister der Eisenschmiedekunst:

Schartinger.Engelhof.Gartentor

Advertisements

Über redtenbacher

Redtenbacher Fan
Dieser Beitrag wurde unter Unternehmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s