Michael Haas

 

Totenbild_1866 Michael HaasBuchdrucker und Gemeinderat

(1781 ? – 1866)

  • geboren: vermutlich in Wels 1781
  • gestorben: 21. Dezember 1866 in Steyr 49

 

1866.Totenbuch Stadtpfarre Michael Haas

Totenbuch Stadtpfarre Steyr 306/1866: Eintrag von Michael Haas, 85 Jahre, Todesursache: Wassersucht

Nachruf zum Tod von Michael Haas:

Quelle: Gemeinde-Zeitung: unabhängiges politisches Journal 29.12.1866 (eingelesen: Anno.onb.ac.at)
„Michael Haas, Gemeinderat und Buchdruckereibesitzer hier, ist am 21.d.M. im 85. Lebensjahr gestorben. Wie sehr er von der Bürgerschaft geliebt war, zeigte sich besonders bei seinem Leichenbegängnisse, wo fast kein Bürger und kein Beamter der Stadt fehlte. Im Jahre 1816 übernahm er die Großmairische Buchdruckerei in Wels, wo der Neu-Gründer der österreichischen Staatsdruckerei in Wien, Hofrath von Auer, in den Dreißiger Jahren die Typografie erlernte. Im Jahre 1851 übergab er das Geschäft seinem Sohne Johann. Er aber übersiedelte nach Steyr, wo er die Goirs´sche Buchdruckerei ankaufte. Von seiner Thätigkeit zeigt, daß er noch in den letzten Jahren selbst gesetzt hat. Er hinterlässt 2 Söhne und 6 Töchter.“

 

1848 Wiener zeitung Anzeige vom 11.4.1848

1848:  Anzeige in der „Wiener Zeitung“ vom 11. April 1848 über die Publikation von „Zwanglosen Blättern“ in Steyr nach Aufhebung der Zensur (aus: Anno.onb.ac.at)

 

1855 veröffentlicht Michael Haas den „Alpenboten“. In Zeitungen finden sich Hinweise darauf. Beispiel „Linzer Abendbote vom 5.10.1855“:

Quelle: Linzer Abendbote: Zeitschrift für Stadt und Land vom 5.10.1855, S.2 (anno.onb.ac.at)

„Wie man vernimmt, wird in Steyr im Verlage von Michael Haas, noch im heurigen Jahre ein nichtpolitisches Wochenblatt erschienen, welches den Titel „Der Alpenbote von Steyr und Hall“ führen und jeden Donnerstag ausgegeben werden soll.“

1855 Alpenbote angekuendigt

Linzer Alpenbote 5.10.1855 Seite 2 (Kopie: anno.onb.ac.at)

 

1857 Alpenbote 2

Linzer Abendbote: 19.12.1856, S. 4 (aus: anno.onb.ac.at)

„Linz, 12. April 1863: Rückwirkungen eines Press-Prozesses.

Bekanntlich kam bei dem in Steyr verhandelten Pressprozesses gegen Dr. Pierer und gegen den Redacteur des „Alpenboten“ Michael Haas, der Umstand zur Sprache, dass der Präsident des dortigen Kreisgerichtes, Dr. Weigl, den Redacteur Haas persönlich zur Aufnahme von einschneidenden Artikeln über die Missbräuche in der Gemeindeverwaltung zu Steyr aufgefordert und dass der Bezirksvorsteher Schulz das genannte Blatt einer Präventivcensur unterzogen habe. Beide Beamte sind nunmehr von ihren leitenden Posten entfernt und erster zum Oberlandesgericht in Wien und letzterer zur hiesigen Statthalterei einberufen worden.-

  

Michael Haas führte von 1837-67 eine Druckerei, die das Lokalblatt „Der Alpen-Bote“ verlegte und eine stattliche Zahl von Gebet-, Erbauungsbüchern und Geschichtenbüchern druckte. M. Haas‘ Enkel Emil Haas (18.10.1842-30.5.1903) kam 1862 nach Steyr zu seinem Großvater und übernahm 1887 von Anna Haas und Therese Haas die Druckerei, die von 1867-87 „Michael Haas’sche Erben“ hieß, 1887 in „Emil Haas & Cie.“ umbenannt wurde. Am 1. Jänner 1900 übernahm sein Vetter, der Buchhändler Arther Fleischanderl die Druckerei samt dem bis dahin deutschfortschrittlichen (altliberalen) Alpen-Booten. Die Firmenbezeichnung lautete nun „Haas & Arthur Fleischanderl“. Hierauf führte Hugo Drahowsal die Druckerei von 1903 bis 1926, anfangs gemeinsam mit Johanna Drahowsal. In dieser Druckerei erschien seit 1906 die Monatsschrift „Evangelischer Gemeinde-Bote“. Langjähriger Geschäftsleiter und Teilhaber von Emil Haas & Cie. war Hermann Bachtrog. 

dazu: Link zu Emil Haas auf Steyrer Pioniere

 

1850ca - Kreuzweg.Druckerei Michael Haas Steyr

Zur Geschichte des „Steyrer Kalenders“ findet sich der Artikel von Erlefried Krobath in den angeführten Bildern

 

Über redtenbacher

Redtenbacher Fan
Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeiten, Unternehmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s